Spen­den­auf­ruf

zur Bewäl­ti­gung der Fol­gen der Vogel­grip­pe und Unter­stüt­zung des Tier- und Natur­schut­zes im Tier­park Gotha

 

Der För­der­ver­ein „Tier­park Gotha“ e.V. ist tief betrof­fen über das Auf­tre­ten der Vogel­grip­pe im Bestand des Tier­parks und die dar­aus resul­tie­ren­de Schlie­ßung der Einrichtung.

Um wenigs­tens den finan­zi­el­len Ver­lust zu mini­mie­ren, wol­len wir die Spen­den­be­reit­schaft und gro­ße Soli­da­ri­tät in der Bevöl­ke­rung nut­zen und den Tier­park als Teil der KulTour­Stadt GmbH bei der Wie­der­be­schaf­fung getö­te­ter Tie­re unterstützen.

Uns ist klar, dass die ohne­hin sehr gro­ße psy­chi­sche Belas­tung der Mit­ar­bei­ter, die das Töten der Tie­re bei allen hin­ter­lässt, mit Geld nicht auf­ge­wo­gen wer­den kann.

Trotz­dem möch­ten wir mit die­sem Spen­den­auf­ruf dazu bei­tra­gen, dass nach Frei­ga­be der Ein­rich­tung durch die zustän­di­gen Behör­den wie­der Leben im Tier­park ein­zieht und die bis­he­ri­gen Tier­be­stän­de wie­der ver­voll­stän­digt sowie ihre Unter­brin­gungs­mög­lich­kei­ten ver­bes­sert wer­den können.

Wir erach­ten es als wich­tig, dass der Tier­park wei­ter­hin sei­ne Auf­ga­be im Natur- und Arten­schutz und in der Sen­si­bi­li­sie­rung beson­ders der Kin­der und Jugend­li­chen für den­sel­ben erfül­len kann.

Was wäre unser Tier­park ohne die Hüh­ner, Enten und Gänse?

Und sind nicht gera­de die frei­lau­fen­den Peli­ka­ne, auch wenn sie der ein oder ande­re Besu­cher mit Respekt betrach­tet, eine Attrak­ti­on unse­res Tier­parks mit Sel­ten­heits­wert, die einen Besuch zu einem unver­gess­li­chen Erleb­nis wer­den lässt?

Wir hof­fen, dass die zustän­di­gen Ämter mit der­sel­ben Sen­si­bi­li­tät wie zum Bei­spiel in den Zoos in Ros­tock, Cott­bus und Dres­den vor­ge­hen, anste­hen­de Ent­schei­dun­gen unter Abwä­gung aller Gesichts­punk­te und zum Woh­le von Mensch und Tier getrof­fen wer­den und auf das Töten nicht infi­zier­ter Tie­re ver­zich­tet wird.

 

Hier unse­re Bit­te: unter­stüt­zen Sie den Tier­park mit Ihrer Spen­de oder wer­den Sie Tierpate!

Hier unse­re Kontodaten:

Kreis­spar­kas­se Gotha – IBAN: DE57 8205 2020 0750 0137 53 – BIC: HELADEF1GTH

Kenn­wort: Vogel­grip­pe 2017

Spen­den­be­schei­ni­gun­gen wer­den erteilt, sofern uns Name und Anschrift der Spen­der über­mit­telt wer­den, z.Bsp. auf unse­rer e‑mail: foerderverein.tierpark.gotha@gmx.de

 

Der Vor­stand

Kommentar verfassen

Menü